Image

Das moderne Klinikum in den Alpen.

Entscheiden Sie sich für einen starken Arbeitgeber: Das Klinikum Garmisch-Partenkirchen verbindet die Vorteile eines hochmodernen Krankenhauses mit der einzigartigen Lebensqualität einer Gebirgs- und Seenregion. Unsere Lage mit Blick auf die Berggipfel ist einzigartig und bietet das perfekte Umfeld für Sport- und Freizeitaktivitäten. Mit 1.500 Mitarbeitern gehören wir zu den größten Arbeitgebern der Region und bieten unseren Mitarbeitern zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten – egal ob Berufsanfänger oder Berufserfahrener. Wir sind familiär und familienfreundlich und legen Wert auf ein Wir-Gefühl.

Zur Unterstützung unseres Teams der medizinische Dokumentation und Studienzentrale der Onkologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Medizinischen Dokumentar (m/w/d) bzw. Medizinischen Dokumentationsassistenten (m/w/d) / Study Nurse (m/w/d)

IHR PROFIL

  • Sie haben Ihre Ausbildung oder Ihr Studium zum medizinischen Dokumentar (m/w/d) oder medizinischen Dokumentationsassistenten (m/w/d) bzw. in fachverwandten Bereichen abgeschlossen
  • Sie haben idealerweise Ihre Ausbildung als Study Nurse (m/w/d) abgeschlossen oder besitzen die Bereitschaft diese zu absolvieren
  • Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsgeschick und Organisationstalent runden Ihr Profil ab

IHRE AUFGABEN

  • Dokumentation und Sicherstellung einer zeitnahen Erfassung der onkologischen Patientendaten
  • Durchführung hausinterner Statistiken, sowie Bereitstellung von Fallzahlen für Benchmark-Vergleiche
  • Vorbereitung und Begleitung von Monitorbesuchen und Audits
  • Organisation und Koordination aller Prozesse im Bereich der Studienzentrale sowie Erhebung und Dokumentation studienbezogener Daten

WIR BIETEN

  • Eine Vergütung nach dem TVöD sowie alle zusätzlichen Leistungen des Öffentlichen Dienstes
  • Umfassendes Hygienekonzept für unsere Mitarbeiter. FFP2-Masken und eine Reihentestung für die Mitarbeiter sind für uns selbstverständlich
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Möglichkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen in  kollegialer Atmosphäre
  • Individuelle Personalentwicklung durch berufsbezogene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Viele Dinge, die das Berufsleben angenehmer machen – wie z.B. Betriebskindergarten, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Vergünstigungen u.v.m.

Ihr direkter Kontakt zu Frau Schilling, Zentrumsmanagement Onkologie:
Telefon: 0 88 21 / 77 - 75 29

Überzeugen Sie sich selbst & bewerben Sie sich unter:
karriere.klinikum-gap.de

Kompetent. Innovativ. Sympathisch.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung