Image

Das moderne Klinikum in den Alpen.

Entscheiden Sie sich für einen starken Arbeitgeber: Das Klinikum Garmisch-Partenkirchen verbindet die Vorteile eines hochmodernen Krankenhauses mit der einzigartigen Lebensqualität einer Gebirgs- und Seenregion. Unsere Lage mit Blick auf die Berggipfel ist einzigartig und bietet das perfekte Umfeld für Sport- und Freizeitaktivitäten. Mit 1.500 Mitarbeitern gehören wir zu den größten Arbeitgebern der Region und bieten unseren Mitarbeitern zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten – egal ob Berufsanfänger oder Berufserfahrener. Wir sind familiär und familienfreundlich und legen Wert auf ein Wir-Gefühl.

Zur Unterstützung unserer IT-Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Systembetreuer medizinische Systeme (m/w/d)     

Die IT-Abteilung des Klinikums verantwortet die IT-Services für die Mitarbeiter an mehreren Standorten. Das System umfasst ca. 2.500 stationäre und mobile Endgeräte sowie ca. 140 Server. Unsere Kernkomponenten sind iMedOne (KIS, Deutsche Telekom Healthcare), JiveX (PACS und Archiv, Fa. Visus) und LOWTeq (PDMS). Unser Klinikum ist Vorreiter bei der Digitalisierung von Prozessen und verfügt bereits über einen sehr hohen Digitalisierungsgrad. Unsere bestehenden Strukturen weiterzuentwickeln und den Digitalisierungsprozess weiter voranzutreiben und auszugestalten haben für uns einen hohen Stellenwert.

IHR PROFIL

  • Studium der (medizinischen) Informatik
    oder Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration mit anschließender, mehrjähriger Berufserfahrung
    oder mehrjährige medizinisch pflegerische Tätigkeit mit tiefgreifendem Verständnis der Krankenhausprozesse und Interesse an IT
  • Kenntnisse im Krankenhausumfeld und / oder der oben genannten Produkte sind wünschenswert
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  •  Kreativität und analytisches Denkvermögen

IHRE AUFGABEN

  • Betreuung und Weiterentwicklung der medizinischen Systeme
  • Bearbeitung von spezifischen Helpdesk-Anfragen in Rotation mit den Kollegen
  • Eigenverantwortliche Bearbeitung von Projekten aus dem Bereich der medizinischen Dokumentation
  • Schulung, Unterstützung und Beratung der Anwender

    WIR BIETEN

    • Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag (TVöD) mit allen zusätzlichen Leistungen des öffentlichen Dienstes
    • Eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team
    • Eine umfassende Einarbeitung einschließlich Software-spezifischer Fortbildungen
    • Die Möglichkeit, ein anerkanntes medizinisches Dokumentationssystem weiter zu verbessern
    • Viele Dinge, die das Berufsleben angenehmer machen – wie z.B. Betriebskindergarten, betriebliches Gesundheitsmanagement, Vergünstigungen u.v.m.
    • Eine Umgebung mit hohem Freizeitwert und bemerkenswerter Lebensqualität

    Ihr direkter Kontakt zu Herrn Michael Schmachtenberger, Leiter IT:
    Telefon: 0 88 21 / 77-1039


    Überzeugen Sie sich selbst & bewerben Sie sich unter:
    karriere.klinikum-gap.de

    Kompetent. Innovativ. Sympathisch.

    Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung